Lade Veranstaltungen

Stianghausratschn – Bayerisches Musik-Kabarett

Samstag, 17. November 2018 um 20 Uhr in der Dorfstubn, Einlass 18 Uhr

VVK 14 EUR

Abendkasse 16 EUR

Karten gibt es im Vorverkauf in den Leeb-Märkten in Wallersdorf, Landau, Pilsting, Dingolfing und Geiselhöring, in der Dorfstubn und unter info@lebensmittel-leeb.de

De Stianghausratschn   –  Bayerisches Musik-Kabarett 

 

„ois menschlich“

 

„De Stianghausratschn“ singt im bayerischen Dialekt über Geschichten aus dem Leben. Sie singt und ratscht über die Erbtante Zilli, die unverhofft zu Besuch kommt über den Sohn, der mit seiner Freundin nur übers Handy spricht über die Tochter, die mit ihren dreckigen Reitstiefel durchs Haus latscht oder über den Mann, der nichts wegschmeißen kann und deshalb seinen Keller zur Mülldeponie umfunktioniert. Natürlich kommt auch das  „Ratschn, Tratschn und Leid ausrichten“  nicht zu kurz, denn ihre vier Puppen „Herr und Frau Gscheid, Frau Haferl und der Herr Professor“ haben viel zu erzählen.  Lieder, Gedichte und Zwiegespräche die mit viel Herz geschrieben werden; „lustig, gscheid, bläd, nochdenklich, hintafotzig, liab, nett, richtig bäs – aber auf olle Fälle immer ehrlich und grodraus.  Langweilig weards do quis koam.“

 

u.a.

Mundwerkpreis:  10/2015  Mundwerkpreis vom  „Förderverein Bairische Sprache und Dialekte.e.V.“  Landschaftsverband zwischen Isar und Inn.

 

 

Pressse:

 

(Quelle: Allgäuer Zeitung vom 26.10.2017, Klaus Thiel)

….. „vor lauter Lachen tut mir der Hals weh“ sagte eine begeisterte Zuhörerin am Ende der Vorstellung.

 

(Quelle: Passauer Neue Presse vom 09.03.2017, Brigitte Janoschka)

„…De Stianghausratschn begeisterte mit Bayern-Pop und tiefen Wahrheiten…..“

 

(Quelle: Donaukurier/Schrobenhausen, 11.07.2016, Erhard Dürrmann)

„De Stianghausratschn“ begeisterte am Freitagabend im Festzelt mit ihren Liedern und Gedichten im bayerischen Dialekt…… In dem über zweistündigen Programm strapazierte de Ratschn mit etwa 30 Werken in bayerischer Mundart die Lachmuskeln der Zuhörerschaft, die ihr aufmerksam zuhörte. Nach einigen Zugaben ging a „lustige, scheene und vor allem kurzweilige Zeit“ wie ein Besucher meinte, mit lang anhaltendem Beifall zu Ende.

 

Mehra über de Stianghausratschn gibt’s über   www.stianghausratschn.bayern

 

 

Datum

17 November

Uhrzeit

20:00 - 23:00

Teilen

Fragen zu diesem Event